STÄRKE - MUT - RESPEKT - SELBSTVERTRAUEN

 

 Shaolin Tempel Kung-Fu

 In unserer Schule wird traditionelles Kung-Fu für Kinder, Jugendliche und Erwachsene gelehrt.

Training von Grundtechniken bei Kindern (ohne Körperkontakt).

Das Shaolin Training erfordert anstrengende, wiederholende Übungen.

Das erlernen von Formen mit und ohne Waffen (wie Stock, Schwert, Fächer usw.) fördert Konzentration und Merkfähigkeit.

 

WuTai (Der friedliche Krieger

 WuTai ist ein pädagogisches Konzept nach Harald Hasenöhrl, welches Elemente aus der asiatischen Bewegungskunst "Tai Ji und Wushu" und Pädagogik verbindet. WuTai wurde entwickelt für Kinder und Jugendliche.  

Es unterstützt sie in der emotionalen und körperlichen Entwicklung.

Schwerpunkte im WuTai sind:

Selbstbehauptung-Selbstsicherheit-Selbstverteidigung,

 Gewaltprävention, Umgang mit Konflikten und vieles mehr.

 

Lil'Dragons

 Für die Jüngsten von ca. 4 Jahren bis Schuleintritt ist dieses Training gedacht. Hier werden spielerisch Gleichgewicht, Koordination, Konzentration, Reaktion usw. trainiert.

Kleine Grundübungen aus dem Kung-Fu runden das Training ab.

 

Eltern-Kind Kung-Fu

Hier haben Eltern, Grosseltern, Tanten, Onkel usw. Gelegenheit zusammen mit einem Kind das Training zu absolvieren. Es kann dafür auch eine übertragbare 10er Karte gelöst werden.

 

Selbstverteidigung

 Kurse und Workshops für Kinder und Frauen in Selbstbehauptung-Selbstverteidigung finden regelmässig statt.

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Unsere Räumlichkeiten kann man auch mieten!